Mitglieder:

Seit dem 01.Juli 2011 und der seit diesem Tag ausgesetzten Wehrpflicht ist für die UG-ÖEL eine bis dato Einrichtung weggebrochen, die immer für neue Mitglieder und einer Aufrechterhaltung des Personalbestandes gesorgt hat. Seither setzt sich die Mannschaft rein aus freiwillig tätigen Feuerwehrleuten aus dem gesamten Landkreisgebiet zusammen. Entgegen der ersten Befürchtungen blieb der große Mitgliederschwund in den Reihen der UG-ÖEL AS aus. Ganz im Gegenteil, stattdessen konnte die Einsatzstärke sogar noch erhöht werden. Seit Anfang 2011 konnte sogar die erste Frau in den Reihen einer bisher nur durch Männern dominierten Domäne begrüßt werden.

Ein Großteil der Mitglieder besitzt einschlägige Qualifikation (persönlich und auch beruflich) im EDV/Kommunikationsbereich. Eine starke Personenzahl ist nötig, um bei Großschadenslagen und länger andauernden Einsätzen genügend Personal vorhalten zu können. So hat sich das System in der Vergangenheit bereits mehrfach bewährt. Die Besatzung wird jeweils komplett alarmiert. Die Alarmierung bei den Alarmstufen 3, 6 und 7 haben bereits positiv für das Arbeitsverhalten der Mannschaft ausgewirkt.

 

Übersicht der Mitgliederverteilung:

FF Ebermannsdorf       1 Mitglied

FF Ensdorf                     1 Mitglied

FF Gebenbach              1 Mitglied

FF Großalbershof        1 Mitglied

FF Hahnbach              16 Mitglieder

FF Haselmühl                2 Mitglieder

FF Lintach                       1 Mitglied

FF Mimbach                   1 Mitglied

FF Steinling                     1 Mitglied

FF Wolfsbach                  1 Mitglied

______________________________________________

                                          26 Mitglieder